LK Ammerland_1

Landkreis Ammerland

Pat:innen

Im Nordwesten “mittendrin” – so könnte man die Lage des Ammerlandes, des westlichen Portals der Metropolregion Bremen-Oldenburg, prägnant beschreiben. Der Landkreis zählt mit 728,36 Quadratkilometern zu den kleineren niedersächsischen Landkreisen. Und mit seinen rund 125 000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist das Ammerland dementsprechend auch bei den weniger einwohnerstarken Landkreisen zu finden. Diese Zahlen lassen aber nicht erkennen, mit welcher Dynamik sich die Bevölkerung im Ammerland entwickelt hat: Allein in den letzten 30 Jahren haben sie über 30 000 neue Einwohnerinnen und Einwohner hinzugewonnen! Darunter viele junge Paare und Familien aus der Umgebung, die unseren Landkreis als Lebensmittelpunkt wählen. Um diese Entwicklung fortzusetzen, muss der Landkreis für Familien attraktiv bleiben. Dies setzt zum einen gut ausgebildete Fachkräfte voraus, aber auch Arbeitgeber, die engagierte Auszubildende im MINT-Bereich finden. Als Paten des Projektes bewerben sie MINT-Angebote an der BBS Ammerland. Weiterhin werden sie das Anliegen des MINT Cluster NordWest und die Angebote an den kreisangehörigen Gemeinden und die Stadt Westerstede weitergeben und dort um Unterstützung werben. Um möglichst viele Jugendliche in der Region zu erreichen, werden sie zusätzlich die MINT Angebote auf ihrer Website aufnehmen und dort bewerben.