Schwimmen und Sinken



Zur leitenden Frage "Warum schwimmt ein Schiff aus Eisen?" werden Vermutungen gesammelt. Diese können von den Schüler*innen in einer Stationsarbeit überprüft werden. Dabei können sie Erfahrungen mit den spezifischen Stoffeigenschaften machen, das Konzept der Dichte und die Verdrängung und die Auftriebskraft erleben und experimentell erkennen, wie Stoffverformungen die Schwimmeigenschaften eines Materials beeinflussen. Den Abschluss bilden gemeinsame Versuche, die helfen, die eingangs geäußerten Vermutungen zu verwerfen oder physikalisch korrekt weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier!  

Datum und Uhrzeit

auf Anfrage
Dauer: 120 Minuten

ALTER
10
11
12
13
14
15
16


Anbieter
Lernort Technik und Natur e.V.


Angebot für

Gruppe Schulklasse

Aktivität/en

Experimentieren, forschen, knobeln und konstruieren

Probleme lösen


Angebotskategorie/n

Natur verstehen und schützen

Technik, die begeistert

 
 

Weitere Tags