Was ist ein MINT-Cluster?

MINT ist klar, hier geht es um die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Aber was genau ist ein MINT-Cluster?

Ein Cluster ist (laut duden.de) unter anderem ein „Zusammenschluss von Unternehmen, Instituten oder anderen Einrichtungen, die gemeinsame Interessen verfolgen”.

Das ist auch bei unserem MINT Cluster NordWest der Fall. Wir sind ein Zusammenschluss aus Institutionen, wie Schulen, Lernorte, Schülerforschungszentren und Schülerlabore, Bildungseinrichtungen, Universitäten, Unternehmen und Verwaltung, die gemeinsam ein Ziel verfolgen:

Das Bildungsprojekt AHOI_MINT möchte allen Jugendlichen im Alter von 10 bis 16 Jahren in der Region nordwestliches Niedersachsen die Möglichkeit geben, an außerschulischen MINT-Angeboten teilzunehmen.

Das heißt, du willst am Nachmittag nicht nur zum Beispiel zum Sport gehen, sondern hast auch Lust, deine Programmierkenntnisse zu erweitern? Oder du hast Lust, mehr über Umweltschutz zu erfahren oder willst einfach viel mehr Experimentieren und Forschen, als es in der Schule möglich ist?

Du kannst aus allen MINT Nachmittagsangeboten der Region, deine ganz persönlichen Interessengebiete herauspicken: https://www.ahoi-mint.de/angebote/

Also los: Forsche und experimentiere und lerne am Nachmittag – ganz genau so, wie du es möchtest!

Bedingt durch die Covid-19-Pandemie finden aktuell kaum Angebote statt. In Zukunft werdet ihr hier eine große Auswahl finden.

Aber, auch über die Region nordwestliches Niedersachsen hinaus gibt es eine Vielzahl von neu entstehenden MINT-Clustern, siehe selbst:

Das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) fördert seit November 2020 regionale MINT-Cluster deutschlandweit.

Bildquelle & mehr zu den geförderten Clustern in anderen Regionen findest du hier:
https://www.bildung-forschung.digital/de/mint-cluster-fuer-jugendliche-starten-3526.html