GAG Logo

Graf-Anton-Günther-Schule Oldenburg

Partner:innen

Die 1922 gegründete und derzeitig durchschnittlich fünfzügige Graf-Anton-Günther-Schule (zz. 1.077 Schüler*innen Jg. 5-12 und 108 Lehrkräfte), eines von vier öffentlichen Gymnasien im Landkreis Oldenburg liegt aus historischen Gründen in der Wissenschafts- und Hochschulstadt Oldenburg. Gelebte Kooperationen der u.a. als Europa- und MINT-EC-Schule zertifizierten Schule bestehen international mit verschiedenen Schulen in acht Staaten sowie natürlich auch regional. Der Schulträger, aber auch die Mitglieder der Schulgemeinschaft und zahlreiche Kooperationspartner unterstützen die Schulentwicklung auf vielfältige Weise. Im Gegenzug erwarten sie von der GAG, dass diese dem ihr 2016 und 2019 vom MINT-EC bescheinigten Charakter als „Leuchtturmschule in der Region“ in vielerlei Hinsicht nachkommt: Im MINT-Bereich geschieht u.a. durch die regelmäßige Ausrichtung schulformübergreifender Veranstaltungen und die Initiative im MINT Cluster NordWest. Seit Herbst 2016 engagiert sich die GAG als eine von zunächst drei Schulen aus unterschiedlichen Kommunen von ihm angeregten Projekt “XperimenT!”. Das mittlerweile breit unterstützte Ziel eines regionalen Schülerforschungszentrums soll Angebote auf hohem, herkunfts-, alters-, interessen und genderspezifisch gestuftem Niveau für Interessierte und Begabte aus der Region bündeln und generieren.

Weitere PARTNER:INNEN